Kurzform: Bezahlbare CAD-Software (2D/3D-DWG-CAD + CA3D-ISO für 1.485,- zzgl. 19% ges. MwSt.) zum schnellen Zeichnen einer Anlagenbau-Isometrie (2D) – optional mit „Rohrbuch“ (Schweißnahtdokumentation).

HIER (klick) geht es zur Hersteller-Seite!

Es ist schon ein paar Tage her …

Im letzten Jahrtausend (!) beauftragte uns ein Kunde aus dem Bereich Rohrleitungsplanung/Rohrleitungsbau, eine Applikation für sein CAD-Programm (AC**) zu erstellen, mit dem seine Ingenieure schnell- und vor allem GUT LESBARE Rohrleitungs-Isometrien zeichnen können. Zwar „konnte“ man das auch mit dem vorhandenen CAD-Programm, aber dies war (und ist!) extrem umständlich …

Vor ein paar Jahren geschah es …

… dass sich ein Ingenieurbüro aus Hamburg für unsere Rohrleitungs-Isometrie-Applikation (CA3D-ISO) entschieden hat – man zeichnete bislang mit AC** LT und wir mussten die Frage, ob unsere Software dazu kompatibel ist, leider verneinen. Die LT-Version „kann“ kein LISP interpretieren – oder nur mit weiterer Zusatzsoftware …

Wir legten ihm nahe, sich mal 2D/3D-CAD-Programm BricsCAD näher anzuschauen – dies kann man kostenlos für 30 Tage (also in aller Ruhe!) ausprobieren … und im Falle des Gefallens bekommt man die Lizenz für knapp € 600,- (damals Version 12, „Pro“) – kompatibel zu AC**, also liest & schreibt im DWG-Format!

Am selben Tag noch bekamen wir „grünes Licht“ für die Installation per Fernwartung – man wolle sich auch die ISO-Routine ansehen … am nächsten Vormittag also eine dreiviertel Stunde „investiert“ und das BricsCAD (per Remote auf dem Kundenrechner) von der Internetseite des Herstellers heruntergeladen (um die 130 MB …) – installiert, konfiguriert, das ISO-Programm integriert und den Ingenieur telefonisch in die „Geheimnisse“ eingeweiht …

Dafür, dass er nur selten mit einem CAD-System gearbeitet hatte, waren schnell erste Ergebnisse zu sehen! Wir bekamen einen Tag später eine „Mängel-Liste“, von denen 80 % mit BricsCAD-Standard-Befehlen zu erledigen sind – konnte er ja nicht wissen …

Auftrag …

Der Chef des Unternehmens signalisierte relativ zeitnah, dass man sich für BricsCAD und das CA3D-ISO entschieden hat. Die genaue Anzahl der Installationen stünde noch nicht fest, aber man war sich intern einig … So begaben wir uns daran, die ISO-Applikation weiter zu verbessern, was das Editieren/Manipulieren von Armaturen etc. betrifft. Es verging kein Tag, an dem uns nicht etwas einfiel, um den ISO-Zeichnern das Leben zu erleichtern!

Weiterentwicklelt …

Inzwischen ist dieses kleine Rohrleitungs-Isometrie-Zusatzprogramm für BricsCAD „reif“ … u. a. wurden die Symbole komplett neu gestaltet, um dem Benutzer das Auffinden der einzelnen Befehle zu erleichtern – programminterne Abläufe wurden nach dem neuesten Stand der Dinge (LISP/VLISP) optimiert … nun kann es weitaus mehr, als „damals“ – die Anforderungen sind erfüllt und wenn tatsächlich etwas noch nicht dem entspricht, was man sich als Ingenieur so wünscht … machbar ist alles!

Neu: Schweißnaht-Dokumentation und Stücklisten-Modul

Mehr oder weniger auf Kundenwunsch wurde eine Schweißnaht-Dokumentation integriert – das Ergebnis von nur ein paar Stunden Lisp-Programmierung ist letztendlich eine aus dem BricsCAD heraus erzeugte „Liste“, welche als Grundlage für „Rohrbücher“ gesehen werden darf – und mit Tabellenkalkulation und/oder DB-Programmen be-/verarbeitet werden kann!

Eine kleine Übersicht über diese Anlagenbau-Applikation finden Sie bei PixelMisison – dort können Sie auch die geniale CAD-Software BricsCAD erwerben!

* im Bundle mit BricsCAD (V15 PRO) € 800,- zzgl. ges. MwSt. – also bekommen Sie ein komplettes 2D/3D-DWG-CAD-Programm inkl. dieser Applikation für knapp € 1500,- (zzgl. ges. MwSt.)!

Sollte Ihr Interesse geweckt sein, freue ich mich über eine Mail …

CA3D-ISO – Isometrie im Anlagenbau is proudly powered by WordPress and the Theme Adventure by Eric Schwarz
Entries (RSS) and Comments (RSS).

CA3D-ISO – Isometrie im Anlagenbau

Rohrleitungs-Isometrien zeichnen/generieren (CAD) auf einfachste Weise